Europäischer Fernwanderweg

Wanderreise: Europäischer Fernwanderweg „Sauerland & Siegerland“

Reise Nr. 121  |  159 km  |   9 Übernachtungen  |  8 Wandertage  |  Preis: ab 899 € p.P.

Der europäische Fernwanderweg E1 startet am Nordkap in Norwegen. Auf einer Strecke von rund 7000 km verläuft er durch Finnland, Schweden, Dänemark, Deutschland, Schweiz, bis nach Italien. Den Abschnitt zwischen Marsberg und Siegen können Sie ab sofort bei uns buchen. Lernen Sie die abwechslungsreiche und beeindruckende Landschaft des Rothaargebirges im Sauer- und Siegerland kennen.

Wegverlauf:

Marsberg – Adorf – Willingen – Altastenberg – Oberkirchen – Bad Berleburg – Bad Laasphe – Lahnhof – Siegen

Reiseverlauf:

1. Tag: Individuelle Anreise nach Marsberg

Übernachtung bei Ihrem Gastgeber in Marsberg.

2. Tag: Marsberg – Adorf (18 km, Aufstieg 377 Hm – Abstieg 275 Hm)

Ihre erste Etappe auf dem Europäischen Fernwanderweg startet in Marsberg, einem Ort reich an Kultur und Geschichte, in dem es viel zu entdecken gibt. Idyllische Altstadtwinkel, Baudenkmäler und alte Geschichten begleiten Sie auf dem Weg nach Adorf.

3. Tag: Adorf – Willingen (23 km, Aufstieg 468 Hm – Abstieg 667 Hm)

Über kleine Berge und vorbei an zahlreichen und historischen Gebäuden führt Sie der Weg von Ort zu Ort. Ein besonderes Erlebnis ist die Pilgerkirche in Schwalefeld, denn zu dieser pilgert man nicht hin, sondern durch sie hindurch. Im Willingen wartet das Besucherbergwerk Schiefergrube Christine auf Sie, ein weiteres Highlight auf Ihrem Weg zum nächsten Etappenziel.

4. Tag: Willingen – Altastenberg (24 km, Aufstieg 741 Hm – Abstieg 513 Hm)

Heute erwandern Sie ein Kernstück des Hochsauerlandes. Es geht hinauf zur Hoppequelle und rein in das größte zusammenhängende Hochheidegebiet Deutschlands das „Naturschutzgebiet Neuer Hagen“. Entdecken Sie seltene Pflanzen und Tierarten und genießen die einmalige Heidelandschaft.

5. Tag: Altastenberg – Oberkirchen (15 km, Aufstieg 232 Hm – Abstieg 577 Hm)

Zu Beginn der Wanderung wartet der Astenturm mit seiner 23m hohen Aussichtsplattform und einem fantastischen Fernblick auf Sie. Ab hier geht es durch waldreiches Gebiet bergab zum Hohen Knochen und durch die Ortschaft Westfeld. Später erreichen Sie das wunderschöne Fachwerkdorf Oberkirchen, das zum Verweilen einlädt.

6. Tag: Oberkirchen – Bad Berleburg (17 km, Aufstieg 349 Hm – Abstieg 365 Hm)

Auf der Etappe zwischen Oberkirchen und Bad Berleburg gibt es vieles zu entdecken. Sie wandern auf Teiltücken des Waldskulpturenweges und kommen an großartigen Skulpturen wie z.B. "Der Krummstab", dem „Hexenplatz“ oder "Stein−Zeit−Mensch" vorbei.

7. Tag: Bad Berleburg – Bad Laasphe (22 km, Aufstieg 347 Hm – Abstieg 442 Hm)

Die heutige Tour führt Sie durch das waldreiche Lahntal und Sie begegnen Relikten aus vergangener Zeit. Schon vor 400 Jahren wurde hier Schiefer abgebaut, der im Siegerland und Wittgensteiner Land gern zum Dachdecken genutzt wird. Am Ende der Etappe erreichen Sie das Schloss Wittgenstein und wandern hinab zum nächsten Etappenziel Bad Laasphe.

8. Tag: Bad Laasphe – Lahnhof (19 km, Aufstieg 532 Hm – Abstieg 243 Hm)

Natur pur zwischen Bad Laasphe und Lahnhof erwarten Sie. Sie wandern weiter durch das Rothaargebirge und kommen an der Ilsequelle, die wegen ihrer geheimnisvollen Heilkräfte bekannt ist, vorbei. Sie treffen erneut auf den Rothaarsteig und folgen der historischen Eisenstraße bis Lahnhof.

9. Tag: Lahnhof – Siegen (21 km, Aufstieg 207 Hm – Abstieg 520 Hm)

Einmal quer durchs Siegerland geht es auf dieser Etappe. Sie erwandern 3 hohe Berge mit traumhaften Aussichten. Danach erfolgt der langsame Abstieg vom Rothaarkamm hinab ins Siegtal. Auf dem Siegberg wartet das „Obere Schloss“, das Siegerlandmuseum mit einer Ausstellungsfläche von rund 1.500 qm auf Sie. Die Wanderung endet schließlich an der Nikolaikirche der Stadt Siegen, die Sie bereits aus der Ferne mit ihrem 53m hohen Turm begrüßt.

10. Tag: Individuelle Abreise

Leistungen

 •  9 x Übernachtung in wechselnden
     Pensionen, Landgasthöfen und Hotels

 •  Zimmer mit Dusche oder Bad/WC
 •  9 x Frühstück
 •  8 x Lunchpaket
 •  8 x Gepäcktransfer
     zum nächsten Etappenziel

 •  1 x Kartenmaterial pro Buchung
 •  inkl. örtliche Kurtaxe

Preise

  •  im Doppelzimmer:    ab 899,- Euro
  •  im Einzelzimmer:
   ab 999,- Euro
  

  •  Aufschlag Gepäcktransfer für

     Einzelwanderer auf Anfrage

Reiseveranstalter:

Sauerland-Ferienservice GmbH
Reisewelt-Sauerland.de
Poststraße 7
57392 Schmallenberg
Telefon: +492972 974022
Kontakt: info@reisewelt-sauerland.de

Wanderexperte Stefan

Vielfalt trifft es wohl am besten - unzählige Highlights, traumhafte Aussichtspunkte und tolle Einkehrziele warten auf Sie.

Die Tour im Überblick:

Ø  Dauer:  8 Wandertage
     ↔  Strecke: 156,9 km
↑  Aufstieg: 3286 Hm     ↓  Abstieg: 3296 Hm

Hinweis für Personen mit eingeschränkter Mobilität: Dieses Produkt ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Ob es trotzdem Ihren individuellen Bedürfnissen entspricht, erfragen Sie bitte bei Ihrer Buchunganfrage.